Grand Prix von Oricon

VINCEENT: „Herzlich willkommen zum ersten Rennen der Saison! Gill, schön, dass auch du hier bist.“
GILL: „Danke Vinceent. Das Wetter ist wunderbar trocken hier auf Oricon und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.“

VINCEENT: „Unser besonderer Dank gilt den Schreckensmeistern, die dieses Rennen unterstützen. Gill, gibt es denn auch Preise für unsere tapferen Teilnehmer?“
GILL: „Aber natürlich Vinceent. Einige wohlhabende Industrielle haben 18 Millionen Credits gespendet, welche an die Sieger verteilt werden.

VINCEENT: „18 Millionen? Eine stolze Summe! Liebste Gill, wer kann denn daran teilnehmen?“
GILL: „Jedes Mitglied der Republic Roughnecks darf mitmachen. Um sicher zu stellen, dass gleiche Chancen gelten werden die Fahrzeuge gestellt.
Es wird in 2 Gruppen gestartet. Es müssen 4 Wegpunkte angefahren werden. Die drei Ersten am Ziel haben gewonnen.“

VINCEENT: „Rüstungen dürfen nicht getragen werden und für Schäden an Leib und Leben wird keine Haftung übernommen.“
GILL: „Wir freuen uns auf ein spannendes und blutiges Rennen! Wir geben zurück ins Studio.“

Anmeldung:

  • Das Event startet am 22.04.2019 um 16:00 Uhr.
  • Jeder interessierte Fahrer kann sich bei Zaan melden.

Ablauf:

  • Vor Beginn des Rennen werden die Mounts an die Teilnehmer verteilt.
  • Zum Warm-Up werden die Checkpoints einmal angefahren.
  • Anschließend begeben sich alle an die Startlinie.
  • Bis auf die Haupt- und Nebenhand ist die komplette Rüstung abzulegen.
  • Es werden zwei Gruppen gebildet. Gleiternavigation 3 und 5.
  • Die Gruppen starten hintereinander.

Regeln:

  • Es müssen die einzelnen Checkpoints in der Reihenfolge Start (1) > (2) > (3) > (4) > (1) abgefahren werden.
  • Das Rennen findet auf der PVP-Instanz statt.
  • Es werden 3 Runden gefahren.
  • Nur Haupt- und Nebenhand sind zugelassen.
  • Wer stirbt scheidet aus.
  • Die Strecke ist frei wählbar mit Ausnahme des mit X markierten Bereiches.
  • Erreicht keiner lebend das Ziel, geht das Preisgeld an die letzten 3 Überlebenden.

Preise: (Pro Rennklasse)

  • Platz 1: 5 Millionen
  • Platz 2: 3 Millionen
  • Platz 3: 1 Million